Museum Gevaert-Minne

SML Gevaert Minne B.ad.Das Museum Gevaert-Minne ist das ehemalige Hause des Malers, Dichters und Komponisten Edgar Gevaert. Das Gebäude wurde inzwischen renoviert und steht seit 1996 unter Denkmalschutz. Es ist umgeben von drei ha. prachtvoller und waldreicher Natur.

Die aktuelle Sammlung des Museums enthält vor allem Werke, die mit der Geschichte der großen, klassischen Ära des Leiedorfes Latem zu tun haben und Meisterwerke der Mitglieder der ersten Latemer Gruppe (u.a. Valerius de Saedeleer, George Minne, Albijn Van den Abeele, Gustave van de Woestyne) und der zweiten Latemer Gruppe Gevaert Minne 2 groep kunstenaars B.ad.(u.a. Leon en Gust De Smet, Constant Permeke, Maurice Sijs, Frits Van den Berghe). Im sogenannten ‘Schafstall’ finden regelmäßig Ausstellungen und Lesungen über die “Latemer Gruppen” Gruppen statt.

Telefon: +32 (0)9 220 71 83
E-Mail: Schicken Sie eine E-Mail
Website: www.sint-martens-latem.be
Adresse: Kapitteldreef 45, 9830 Sint-Martens-Latem
Eingang und Parkplatz via Edgard Gevaertdreef
Öffnungszeiten:
  • von 1. April bis inklusiv 30.  September von Mittwoch bis inklusiv Sonntag: 14 – 18 Uhr
  • in Oktober, November, Februar und März von Mittwoch bis Sonntag: 14 – 17 Uhr
  • Montags und Dienstags geschlossen und von 15. bis 31. Juli, Dezember und Januar
Gevaert Minne schilderij B.ad. (2) Gevaert Minne B.ad.
Gevaert Minne beeld B.ad. Gevaert Minne B.ad. (2) Gevaert Minne beeld B.ad. (2) Gevaert Minne beeld B.ad. (3)