Albert Saverysgebäude

SONY DSC

Das Albert Saverysgebäude steht gegenüber der Liebfrauenkirche im Zentrum von Deinze.  Die ehemalige “Zeichenschule”, altniederländisch ‘Teekenschool’ genannt. Vorher war es ein öffentliches Waagen-Haus, danach Lagerraum für Feuerwehrgerät.

Es ist ein Entwurf des Architekten August Van Assche im gothischen Stil. Van Assche war auch Restaurator der Liebfrauenkirche. Im Albert Saverysgebäude war auch die VVV-Tourist-Information untergebracht.

2016 sind wir in den Neubau des Rathauses in der Brielstdraat 2 umgezogen, wo wir Ihnen für weitere Informationen gerne zur Verfügung stehen.
Deinze Saveryspand nacht 1 MDB